Revisionen oder Autosave bei WordPress Artikeln

Revisionen von Artikeln sind automatisch gespeicherte Sicherunge eines Artikels.

So kann man auf einen Artikel-Entwurf zugreifen, wenn man zum Beispiel  durch eine ausfallende Internetverbindung nicht rechtzeitig zum Speichern des Artikels kommt. Die Revisionen können über ein eigenes Feld im Administrationsbereich des Artikels angewählt werden. Du findest das im unteren Bereich, wenn du einen Artikel bearbeitest.

Umstritten ist die Revisionen-Funktion bei WordPress-Nutzern, da so viele unnötige Daten in der Datenbank gespeichert werden. Die Sicherungen bleiben nämlich auch nach Veröffentlichung des Artikels vorhanden.

Ich habe mich schon das ein oder andere Mal über eine Revision gefreut. Grund war nie eine ausgefallen Internetverbindung, sondern eher meine Schusseligkeit.

Wie siehst du das? Hast die Möglichkeit auf vorherige Versionen deines Artikels zurückzugreifen schon oft genutzt?

Viele Grüße

Astrid

Ein Gedanke zu „Revisionen oder Autosave bei WordPress Artikeln

  1. Wie ich schon mehrfach erwähnte:

    Ich schreibe meine Artikel lokal fertig, ehe ich den HTML-Quelltext ins WordPress kopiere.

    Also kam ich noch nicht in die Verlegenheit, das benötigen zu müssen.

    Schönen Freitag wünscht
    Der Emil

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.