Ein Eventkalender für WordPress.com Blogs

Würdest du gerne zukünftige Ereignisse in einem Blog in Kalenderform anzeigen? Hier zeige ich dir einen Lösungsweg den ich selber ausprobiert habe.  Sieh dir mein Beispiel hier in der Seitenleiste an. Ich nutze dazu übrigens den Eventkalender von Google.

Google

Ich gehe hier davon aus, dass du bereits einen Eventkalender bei Google besitzt und das der auch den Status öffentlich hat.

Suche nun die XML-Adresse deines Kalenders. Öffne dazu rechts oben die Kalender-Einstellungen.

 Wähle dann links oben Kalender und danach rechts Weitergeben: Einstellungen bearbeiten.

Jetzt hast du die Möglichkeit links oben Kalenderdetails auszuwählen. 

 Wenn du die Details ausgewählt hast, findest du die XML-Adresse deines Kalender im unteren Bereich.

 Klicke einfach auf das XML neben Kalenderadresse und ein Fenster öffnet sich, aus dem du die Adresse dann in die Zwischenablage kopieren kannst.

Prüfe noch einmal, ob dein Kalender wirklich öffentlich ist. Dies ist kein Standard. Im Register Diesen Kalender freigeben findest du die Information ob dein Kalender öffentlich ist oder nicht.

Ändere nun die eben kopierte Adresse analog des Beispiels ab:

Meine Adresse lautete:

https: //www.google.com/calendar/feeds/
astrid.guenther%40dimna.de/public/basic

Bei mir lief alles, nachdem ich

?futureevents=true&orderby=starttime&
sortorder=ascending&max-results=10&singleevents=true

an das Ende der Adresse gehangen habe.

Die richtig Adresse ist dann:

https://www.google.com/calendar/feeds/
astrid.guenther%40dimna.de/public/basic/
?futureevents=true&orderby=starttime&
sortorder=ascending&max-results=10&singleevents=true

 

Im Ergebnis-Kalender siehst du eine Liste, in der die Ereignisse in der Reihenfolge ihres entstehendes angezeigt werden. Dabei werden nur Ereignisse, die in der Zukunft liegen berücksichtigt.

Reed43

Rufe als nächstes Feed43 auf und erstelle einen neuen Feed

Google Eventkalender WordPress.com

Gibt die Adresse, die du eben erstellt hast, im Schritt 1 ein und klicke dann auf Reload

In Schritt 2 kannst du die Anzeige einschränken. Gib aber erst einmal {%} ein. So werden alle Termine angezeigt. Wenn du später Einschränkungen vornehmen willst, hilft dir ein Klick auf das kleine rote Fragezeichen. Klicke nun auf Extract

Google Eventkalender WordPress.com

Im Schritt 3 legst du den Titel des Feed und die Beschreibung fest. Achte darauf, dass du Merge nicht auswählst.

Google Eventkalender WordPress.com

Notiere dir die weiter unten angegebenen Adressen.

Google Eventkalender WordPress.com

Das WordPress RSS Widget

Erstelle ein neues WordPress.com RSS Widget über die Menüpunkte Design|Widgets. Füge dieses Widget in deine Seitenleiste ein. Trage dann die Feed43 Adresse und einen passenden Titel in die Textfelder ein. Speicher deine Eingaben und sieh dir an, ob alles geklappt hat.

Google Eventkalender WordPress.com 

In der Seitenleiste meines Blogs werden jetzt unter Überschrift Mein Google Kalender meine Termine angezeigt. Ein Klick auf einen Termin leitet dich in den Kalender. Bisher ist hier nur ein Termin eingetragen.

In englischer Sprache kannst du hier alles ausführlicher nachlesen.

Liebe Grüße

Astrid

2 Gedanken zu „Ein Eventkalender für WordPress.com Blogs

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.