Was macht ihr eigentlich außer bloggen?

Es gibt nur sehr wenige Blogger da draußen, die ihr Geld wirklich mit bloggen verdienen. Die meisten bloggen aus Spaß, um ihre Meinung zu sagen und um mit anderen zu kommunizieren. Aus welchem Grund bloggst du? Das ist diese Woche Frage des Webmaster Friday. 

Was mache ich also eigentlich außer bloggen?

Ich mache sehr viel außer bloggen. Es ist eigentlich sogar so, dass das Bloggen nur einen sehr geringen Teil in meinem Tagesablauf ausfüllt.

Das Thema ist diesmal sehr breit gefächert, ich könnte schreiben, was ich beruflich mache.

Ich arbeite halbtags in der EDV-Abteilung einer Bank. Das mache ich eigentlich auch ganz gerne. Es gibt meinem Tagesablauf eine Regelmäßigkeit und mir gibt es ein Gefühl der Sicherheit einen festen Job zu haben.

Oder was ich sonst noch für Hobbys habe.

Ich mache gerne Sport. Heute haben wir das schöne Wetter genutzt um eine längere Radtour zu machen. An solchen Tagen fühle ich mich am wohlsten. Ich laufe fast täglich 5 Kilometer und bin auch sonst gerne draußen unterwegs. Gerade im Moment gibt es so viel ums Haus rum zu tun. Das zähle ich auch zu Hobby. Und ganz wichtig ist es mir, auch Zeit mit meinem Mann und meiner Tochter zu verbringen.

Oder ist das Thema zu persönlich?

Ja, auch ich überlege mir immer, was ich Persönliches im Netzt schreiben will. Oft habe ich Skrupel, über Privates zu bloggen! Wobei ich diese aber nicht genau beschreiben kann.

Wie geht es Euch? Es gibt ja auch sehr viele rein persönliche Blogs. Aber diese sind auch oft anonym. Welche Gründe gibt es hier Bedenken zu haben?

Liebe Grüße

Astrid

3 Gedanken zu „Was macht ihr eigentlich außer bloggen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.