LaTeX und WordPress.com

Latex und WordPress.com

Latex und WordPress.com

Emil hat mich ja vor noch nicht allzu langer noch einmal dazu gebracht mir LATEX anzugucken. Was ich jetzt gesehen habe: WordPress.com unterstützt auch LATEX. Falls du mathematische Formeln im Blog anzeigen willst, bietet LATEX dir gute Möglichkeiten.

Wenn du die LATEX Syntax kennst reicht es aus, die folgende Formel zu nutzen:

$*latex DEIN_LATX_CODE$

Zum Beispiel steht

$*latex \sum_(i=0)^n$ (lösche bitte den Stern im Beispiel)

für

\sum_(i=0)^n

Mehr Informationen findest du auch hier.

Liebe Grüße

Astrid

5 Gedanken zu „LaTeX und WordPress.com

  1. Oh!

    Die bei mir letztens gesehene Formel hab ich auch mit LATEX erzeugt. Dann allerdings in eine Datei gedruckt und als Bild hier hochgeladen.

    Beim nächsten Mal werd ich dran denken ;-)

  2. Ich hab da noch Schwierigkeiten. Geht das mit jedem WP Theme (auf wordpress.COM — ja ohne Plugins, weil nicht zugelassen standardmässig — ohne extra Konfig ?

    Hier meine Tipps (nach ein paar Tagen Ausprobieren, Evaluieren):

    0. Selbst Hosten ist u. bleibt optimal(aber Administrieren, Sicherheit…)!
    1. jsMath Homepage ist wohl HI-End und das beste, wenn man nicht serverseitig, sondern nur clientseitig mit JavaScript arbeiten will.
    2. jsMath Samples
    3. Online LaTeX-Editorgenial, das Teil !!!
    4. Für bescheidenere Ansprüche das WordPress Plugin WPMathPub (rein clientseitig)
    5. Zuletzt Online Demo PhpMathPublisher ist passabel.
    Ich interessier mich dafür, weil ich für Online-Nachhilfe/Coaching kleines eLerningSystem zusammenbaue, nur mit Open SOurce Komponeneten (PHP+MySQL+XML, WP, LaTeX, Maxima statt Maple).
    Grüsse, Guido

      • Danke.
        Aber wpLatex arbeitet doch SERVERSEITIG, oder ???
        Nun, auf wordpress.com will ich nur den „richtigen“ Blog (evoMath Blog) hosten, aber viel entscheidender werden Instanzen meiner abgeänderten WP-Software (Fork von WP 3.0, DB-Erweiterungen, PHP-Code-Extensions und -Änderungen) sein (evoMath Live, under dev). Da brauch ich natürlich Webhoster mit kompletten Zugriff auf DB und PHP! ABER: Kaum ein Hoster bietet LaTeX als CGI oder sonstwie. Rootserver zu umständlich. Also JavaScript Lösung (rein clientseitig) optimal. Teste gerade jsMath, scheint optimal zu sein. Haste Tipps und Anregungen.
        LG evoMath.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.