Valentinstag

Heute ist Valentinstag. Das habe ich als Anlass genommen noch einmal einen Beitrag zu Affiliate-Marketing zu erstellen. Mit Affiliate-Marketing kannst du Geld verdienen. Interessiert dich dieser Bereich nicht? Dann sieh dir aber kurz an, wie du bei eigenen Einkäufen Geld sparen kannst!

Hier stelle ich dir jetzt den Anbieter Bee5 vor. Dieser ermöglicht dir auf seiner Internetseite einen Link zu erstellen. Für alle über diesen Link getätigten Umsätze erhältst du eine Provision. Du kannst zusätzlich auswählen, ob du selber einkaufen oder das Produkt weiterempfehlen möchtest.

Apropo: Falls du noch kein Valentinstag-Geschenk hast kannst du hier zu Fleurop wechseln. Bestellungen bis 14:00 Uhr werden noch am gleichen Tag geliefert :-)

Falls du Bee5 selber nutzen willst: Sieh dir doch im folgenden Video an, wie das genau funktioniert.

Ach ja, Werbung ist auf WordPress.com ja eigentlich nicht erlaubt:
http://en.support.wordpress.com/advertising/

In den AGBs habe ich bisher nur den Schnipsel „must not contain unethical or unwanted commercial content“ gefunden. Die Formulierung „unwanted commercial content“ sagt nicht aus, dass dezente Werbebotschaften und Empfehlungen komplett verboten sind, oder? Wenn ich also einen rein contentbasierten Blog mit hochwertigen Inhalten habe und gelegentlich Empfehlungen (z. B. via Affiliate-Links) einbaue, sollten doch keine Probleme entstehen …

Wie seht ihr das? Geht ein Beitrag wie dieser euch schon auf die Nerven, oder ist das noch OK?

Viele Grüße

Astrid

Ach ja, ein selber installiertes Blog kann ein Plugin installieren um Bee5 einfacher zu nutzen.

5 Gedanken zu „Valentinstag

    • Hallo,
      für die Werbung bekomme ich nichts. Wenn du, oder jemand anderes, über meinen Link oben bei Fleurop etwas kauft würde ich 10 % des Kaufpreises auf meine Bee5 Konto bekommen. Falls du dich selber bei Bee5 anmeldest und den Kauf über dein eigenes Konto tätigst bekommst du Prozente auf dein Bee5 Konto.
      Viele Grüße
      Astrid

  1. Pingback: Stellung beziehen, Haltung einnehmen! | Mein WordPress Heft

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.