Was kann man mit einem Blog verdienen?

Im Beitrag Umfrage zu Blogeinnahmen von Crazy Girls Tipps bin auf eine Seiten, die die Einnahmemöglichen von Blogs zeigen, gestoßen.

Auch aktuell gibt es eine anonyme Umfrage von Robert Basic. Beteilige dich doch hier, falls auch du Einnahmen durch deinen Blog hast.  Für die Umfrage selbst hat Robert ein Umfrageformular via Google Docs erstellt, in das nur jeweils die entsprechenden Daten für den Monat Januar 2011 für 1 Blog einzutragen sind.

Ich selber blogge ja nur als Hobby und habe bisher keine Einnahmen. Und bei WordPress.com ist das Schalten von Werbung außerdem verboten.

Robert will mit seiner Umfrage anderen Blogger eine Übersicht über Einnahmemöglichkeiten geben. Außerdem interessiert ihn auch der Vergleich zu einer ähnlich gelagerten Umfrage, die er im Jahr 2008 gemacht hat. Damals lagen der Mittelwert bei 66 Euro und der Durchschnitt bei 544 Euro. Da gab es wohl einige Ausreißer nach oben.

Es gibt auch eine aktuelle Umfrage: Aktuelle Werte zu den Einnahmen von 25 deutschen Blogs findest du hier. Diese Werte werden jedoch von vielen Bloggern als Realitätsfremd kommentiert. Die Blogs mit wirklich hohen Einnahmen beteiligen sich an solchen Umfragen nicht …

Ich denke das interessiert auch die überwiegende Zahl der WordPress.com Hobbyblogger. Ich selber habe mir über Einnahmen noch gar keine Gedanken gemacht und hatte keine Ahnung was wie möglich ist.

Viele Grüße

Astrid

9 Gedanken zu „Was kann man mit einem Blog verdienen?

  1. Hm? «. Damals lagen der Mittelwert bei 66 Euro und der Durchschnitt bei 544 Euro. » Falls Mittelwert "mittleren Wert" – Median – entspricht und Durschschnitt das übliche arithmetische Mittel, wären tatsächlich heftige Ausreißer dabei …

    Du bringt mich jetzt echt ind Grübeln und heute nachmittag muß ich der Sache auf den Grund gehen ….

    • Ich hatte auch mal kurz überschlagen. Falls man nur drei Werte betrachtet, wäre eine Möglichkeit: 1 Euro, 66 Euro und 1565 Euro …
      Liebe Grüße
      Astrid

    • Würdest du denn gerne mit dem Blog Geld verdienen? Ich sehe bisher auch den Gedankenaustausch an erster Stelle. Das war auch meine Motivation zum Blogstart. Jetzt treffe ich aber immer mehr auf Blogs, die Geld als Hauptziel haben …
      Liebe Grüße
      Astrid

  2. Hallo Astrid

    Natürlich halten sich die Gutverdiener daraus. – Das ist wie im realen Leben, man bindet seine Finanzen niemanden auf die Nase und das aus gutem Grund.

    LG Daniel

    • Auch ich würde von niemandem verlangen, dass er seine Finanzen offen legt. Andere Unternehmen tun dies ja auch nicht. Es muss jeder selber wissen, ob er das was er einnimmt auch verdient hat oder nicht …
      Liebe Grüße
      Astrid

  3. Da ist schon einiges möglich und ich denke es gibt auch genug Blogger, die davon leben bzw. leben können. Nur sind das auch die, die weder ihre Einnahmen offen legen noch an solchen Umfragen teilnehmen. Bei Roberts Umfrage habe ich die Hoffnung, dass sich da doch ein paar hinreißen lassen, ihre Einnahmen anonym mitzuteilen und sei ein doch etwas ehrlicherer Querschnitt dabei raus kommt. Warten wir es ab ;-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.