Auf welche Ideen man durchs Bloggen kommen kann …

Diesen Rucksack habe ich hier gesehen. Scrapissima hat ihn von der Scraphexe. Und die hat ihn wohl hier runterladen ….

So wird ein Hobby, dass eigentlich nicht unbedingt etwas mit Computern zu tun hat, positiv durch die neue Technik beeinflußt.

Kennt ihr noch mehr solcher Beispiele?

2 Gedanken zu „Auf welche Ideen man durchs Bloggen kommen kann …

  1. Liebe Astrid,

    bei mir war es tatsächlich mein Hobby, das mich motiviert hat, mich mit dem Thema Bloggen näher zu beschäftigen. Seit ein paar Wochen habe ich nun meinen eigenen Blog. Es ist einfach eine wunderbare Möglichkeit, seine Werke zu zeigen und mit anderen Scrapperinnen (naja, es gibt auch ein paar Scrapper) in Kontakt zu kommen.

    In den USA, dem „Heimatland“ des Scrapbooking gibt es Tausende von Blogs, die sich mit diesem Thema beschäftigen, für mich ist das Inspiration PUR. Neue Ideen und Techniken, die auf einem Blog gezeigt werden, werden von einem anderen aufgegriffen, vom nächsten leicht verändert, vom dritten weiter perfektioniert undsoweiter undsoweiter… als aufmerksamer Blogger kann man das Entstehen von Trends sozusagen live mitverfolgen… das ist doch toll, oder? Andererseits frage ich mich, ob diese immer rasantere Entwicklung nicht auch negative Seiten hat….

    Für die Hersteller von Scrapmaterialien ist das Beobachten der Bloggerszene heute sicher unerläßlich, um nicht am Trend vorbei zu produzieren. Ich habe keine Ahnung von Marketing, aber ich könnte mir vorstellen, daß die Hersteller sogar jede Menge eigene Designer/Blogger beschäftigen, um die Trends mit „prägen“ zu können.
    Und das ist möglicherweise nicht nur in der Scrapper-Szene der Fall….

    Bin gespannt, was andere zu diesem Thema zu sagen haben…

    Liebe Grüße
    scrapissima

    • Hallo,
      ui, du hast da ein schwieriges Thema angesprochen. Ich bin mir relativ sicher, dass es Blogbeiträge gibt, mit denen Menschen beeinflusst werden sollen. Aber die meisten Leser können selber entscheiden. Sie können sogar selber einen Blog führen und ihre Meinung kundtun. Und das finde ich das Schöne am Bloggen.
      Liebe Grüße
      Astrid

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.