Ein Drop Down Menü im Theme Twenty Eleven erstellen

Stamp Die Sendung mit der Maus, 1998

Image via Wikipedia

Twenty Eleven unterstützt benutzerdefiniert Menüs. Das heisst für dich, du kannst eine Navigation ganz nach deinen Wünschen anlegen.

Zum Beispiel ist es dir möglich, die Reihenfolge der Menüeinträge selber zu bestimmen, Untermenüs anzulegen, einen Menüpunkt für eine Kategorie zu erstellen und sogar auch Verweise auf Seiten außerhalb deines Blogs zu verlinken.

Hier siehst du ein Beispiel für ein Menü in einem Blog in dem das Theme Twenty Eleven installiert ist.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Um ein eigenes Menü anzulegen, musst du einfach nur im Administrationsbereich das Menü Design und dann Menüs auswählen. Falls du dieses Menü nicht siehst, könnte es sein, dass du nicht die Rechte als Administrator besitzt. Prüfe dies dann.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Gib rechts einen Namen (dieser Name erscheint nirgendwo in deinem Blog, er ist nur für dich wichtig, um das Menü wiedererkennen zu können) für dein Menü ein und klicke dann auf die Schaltfläche Menü erstellen.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

So, jetzt bestimmst du, welche Seiten über welche Menüpunkte angezeigt werden. Du hast ja sicher schon die ein oder andere feste Seite angelegt, oder (Lies ansonsten im nächsten Abschnitt weiter). Wähle im linken Bereich die Seiten aus, die über das Menü ansteuerbar sein sollen und klicke dann auf die Schaltfläche „Zu Menü hinzufügen“.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Rechts siehst du nun alle Seiten, die du im Menü aufnehmen wolltest. Du kannst diese Auswahl jederzeit ändern.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Schiebe nun einfach mit gedrückter Maustaste die Menüpunkte, so wie du sie angezeigt bekommen willst. Du kannst hier die Reihenfolge ändern. Aber auch Untermenüpunkte kannst du ganz einfach erstellen, indem du den Menüpunkt etwas nach links ziehst.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Erwähnenswert ist auch, dass du über einen Menüpunkt alle Artikel, die einer Kategorie zugeordnet sind, anzeigen kannst. Klicke ganz einfach im linken Bereich der mit Kategorie überschrieben ist die entsprechende Kategorie an und wähle dann „Zu Menü hinzufügen“.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Denke immer daran, am Schluss auf Speichern zu klicken, sonst werden die Änderungen nicht übernommen.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Du kannst sogar externe Seiten über dein Menü verlinken. Fülle hierfür einfach das Formular das mit „Benutzerdefinierten Links“ überschrieben ist entsprechend aus.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Wenn du Schlagwörter oder Artikel über dein Menü verlinken willst, musst du oben rechts die Optionen einblenden.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Danach kannst du dann die Haken bei Artikel und Artikel Schlagwörter setzten.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Hat du dein Menü so zusammengestellt, wie du es dir vorgestellt hast? Jetzt könnte es sein, dass du einen Menüpunkt anders benennen willst. Klicke dazu einfach auf den entsprechenden Menüpunkt rechts oben. Der Menüpunkt öffnet sich und du siehst ein Textfeld, in dem du den Namen ändern kannst.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Du hast sicher schon herausgefunden, dass du auch die Reihenfolge der Menüpunkte ganz einfach mit der Maus verändern kannst. Klicke einfach ein Menü an, halte die Maus und schiebe den Menüpunkt an die Stelle, an der er angezeigt werden soll. Das war es schon.

Manchmal ist es so, dass man den ersten Menüpunkt gerne nur als Überschrift sehen will. Wenn er angeklickt wird, dann soll kein Inhalt erscheinen. Das Untermenü soll sich nur öffnen. Zum Beispiel könnte es sein, das man den Menüpunkt „Über“ nur zur Strukturierung einfügen will. Über ihn sollen die Untermenüpunkte „Über die Autorin“ und „Über das Blog“ aufrufbar sein.

Hierfür füge einfach einen benutzerdefinierten Link hinzu und setzt im Feld „URL“ des Menüpunktes einfach eine „#“ ein.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Wie schaffst du es jetzt dieses Menü auch in deinem Blog anzuzeigen? Links oben findest du den Bereich Theme Locations und darunter kannst du das von dir eben benannte Menü als primäres Menü auswählen. Vergiss dann nicht zu speichern und Voila, im Blog erscheint dein Menü an der gewohnten Stelle.

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Twenty Eleven Menü einfügen und bearbeiten

Wenn du Farbe des Menüs ändern willst, musst du dies über die CSS-Datei (Design Datei) tun. Wie das geht schreibe ich im nächsten Beitrag.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Liebe Grüße

Astrid

9 Gedanken zu „Ein Drop Down Menü im Theme Twenty Eleven erstellen

  1. Pingback: Pagination « Flickr Comments by FrizzText

  2. hallo astrid,
    das will nicht so ganz funktionieren :( wenn ich die menüpunkte (geht nur nach rechts) ziehe und auf speichern klicke, springt es wieder zurück :( warum? da erscheint kein drop down menü :(
    lg anne

    • Hallo Anne,
      mit welchem Browser arbeitest du? Bei mir hat das mit dem Mozilla Firefox problemlos geklappt.
      Versuch doch einfach einemal einen anderen Browser.
      Liebe Grüße
      Astrid

  3. hallo astrid,
    bei mir nun auch im mozilla. habe es davor mit dem neusten ie versucht. ist mozilla generell besser für wordpress geeignet?
    nochmals danke für deine ausführliche anleitung!!!
    lg anne

    • Mit dem Internet Explorer habe ich auch immer mal wieder Probleme. Letzte Woche wollte ich Bilder nachträglich bearbeiten und konnte, nachdem ich den Bearbeitungsmodus aufgerufen habe, keine Eingabe mehr machen. Ich musste den Browser neu starten und meine Autosave Version wiederherstellen. Mit dem Firefox ist mir so etwas noch nicht passiert.
      Liebe Grüße
      Astrid

  4. hi
    tolle anleitung. hab da aber noch ne etwas komplexere frage: wie kann ich das drop-down-menü breiter machen, damit die teilweise etwas langen titel meiner unterseite nicht auf zwei zeilen getrennt werden?

    grüße
    paul

    • Hallo Paul,
      vielen Dank.
      Ich hatte hier am Schluss kurz geschrieben, wie du Größe eines Menüpunkes ändern kannst. Hilft dir das weiter?
      Liebe Grüße
      Astrid

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.